Das KTM X-Bow Battle

KTM X-Bow R: Kraftstoffverbrauch in l/100km (kombiniert): 8,7; CO2-Emission in g/km (kombiniert): 202

KTM X-Bow GT: Kraftstoffverbrauch in l/100km (kombiniert): 8,3; CO2-Emission in g/km (kombiniert): 194

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können Sie dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich sind.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt.

————————————

 

Das KTM X-Bow Battle ist die beste Gelegenheit Ihren X-Bow auf einer Rennstrecke zu bewegen.

 

Ganz egal, ob Sie sich im Wettkampf mit anderen X-Bow Fahrern messen wollen oder einfach nur ein paar Runden auf einer Rennstrecke drehen wollen, das KTM-X-Bow Battle bietet für jeden das passende Format für ein unvergessliches Wochenende.

 

Sie haben die Wahl zwischen dem freien Fahren, einem Sprint-Rennen und der Battle-Endurance.

 

Freies Fahren: Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihren X-Bow für 3 x 30 Minuten auf der Rennstrecke zu fahren.

 

Sprint-Rennen: Die auf Club-Sport-Niveau basierende Rennserie richtet sich vornehmlich an engagierte Amateure und X-Bow Besitzer, die im Besitz einer internationalen D-Lizenz sind und sich im Rahmen der X-Bow Battle der Herausforderung eines Rennens stellen wollen.

 

Format:

  • 2 x freies Training
  • 2 x Qualifying
  • 2 x Rennen á 25 Minuten

Battle-Endurance: Dabei handelt es sich genau genommen um eine 55-Minuten-Langstrecken-Staffel, wobei generell jedes Team aus zwei Fahrern besteht (Einzelstarts sind ebenfalls möglich). Alle Fahrer benötigen für die Teilnahme zumindest die internationale D-Lizenz und FIA-homologierte Fahrerausrüstung.

 

Format:

  • 1 x Qualifying
  • 1 x Rennen á 55 Minuten

Für weitere Informationen, Preisauskünfte und der Anmeldung klicken Sie bitte auf den Button.

Mehr erfahren